Gelungenes Vereinsfest

08.07.17

Die Idee, ein Fest für alle Mitglieder und Freunde des FV Langenargen zu veranstalten, schlummerte schon einige Jahre in der Schublade. Am vergangenen Samstag wurde die Idee nun auf dem Sportgelände in Oberdorf in die Tat umgesetzt. „Es waren über den Tag verteilt rund 150 Personen, die zu uns gestoßen sind“, freute sich Jürgen Ebert, der 2. Vorsitzende des FVL und Mitorganisator der Veranstaltung. Neben den Spieler der Aktiven Mannschaften begrüßte er auch viele Juniorenspieler, Eltern der Kinder, Mitglieder der „Alten Herren“ und diverse Anhänger des rührigen Clubs. „Es sollte einfach ein lockeres Beisammensein bei gutem Essen und in einer schönen Umgebung sein, damit man sich untereinander kennenlernt und Spaß miteinander hat“, beschrieb Jürgen Ebert das Ziel der Veranstaltung. Man sah auch viele neue Gesichter, die damit Gelegenheit bekamen, den Verein auf diese Weise näher kennen zu lernen. Während die Erwachsenen sich glänzend unterhielten, erfrischten sich die Kinder  in der nahen Argen, um danach wieder dem Ball nachzujagen. Sie ließen sich vom Kicken auch nicht abhalten, als der Himmel sein Schleusen öffnete und es heftig regnete.

Die Gesellschaft rückte nun  unter dem großen Vordach des Vereinsheims der Sportfreunde Oberdorf näher zusammen, einige flüchtetet in das trockene Innere des Gebäudes um sich zu unterhalten oder bei einer Runde Tischkicker Spaß zu haben.  „Das machen wir im nächsten Jahr sicher wieder“, kündigte Martin Dillmann an, der ebenfalls einer der Organisatoren war.

 


 

 

 

  • Facebook Metallic

Facebook

FVL-gefällt mir

© Florian Mayer                                              Impressum