Geehrte freuten sich über einen schönen Abend

14.04.2017

Es ist beim FV Langenargen ein schöner Brauch, die Jubilare und Geehrten der jeweils letzten Generalversammlung mit einem gemeinsamen Essen zu beschenken. Am 12. April traf sich nun die Gruppe im "La Veranda" und verbrachte zusammen einen kurzweiligen und von Erinnerungen geprägten Abend.

Werner Döring war das Mitglied, das auf die längste Vereinszugehörigkeit zurückblicken kann. Seit 70 Jahren gehört er unserem Verein an. Er wurde als 12jähriger in der schweren Nachkriegszeit ein Blau/Weißer und hat, nach eigenen Aussagen, eine sehr schöne Zeit als aktiver Spieler und später als AH-Kicker erleben dürfen. 

Nur zehn Jahre weniger, nämlich 60 Jahre, ist Ludwig "Lugge" Sauter in unserem Kreis. Er unterhielt an diesm Abend die Runde mit seinen trocken erzählten Geschichten, die manchen Lacher auslösten.

Jeweils ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft haben Herbert Reiß und Udo Stadelmayer an den Fußballschuhen kleben. "Kaum zu glauben, dass das schon so lange her ist", wie Herbert Reiß erstaunt bemerkte. Sei

Fritz Stittmatter wurde für 40 Jahre "EffVauEller" geehrt. Er erinnerte sich noch genau, wie auch er beim Bau des Sportheimes mitgeholfen hatte und damit etwas Besonderes leisten durfte.

Markus Oeckl und Günther Bretzel waren dabei, weil sie vom Württembergischen Landessportbund (WLSB) für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet wurde.

Als Gast begrüßte Vorstand Werner Dillmann kurzfristig Martin Rentschler, der an diesem Abend notwendige Arbeiten im Sportzentrum ehrenamtlich ausgeführt hatte.

Die Personen auf dem Bild sind

Links von vorne: Fritz Strittmatter, Ludwig Sauter, Werner Döring, Herbert Reiß, Martin Rentschler.

Rechst von vorne: Werner Dillmann, Udo Stadelmayer, Markus Oeckl.

 

 

 

 

  • Facebook Metallic

Facebook

FVL-gefällt mir

© Florian Mayer                                              Impressum