Über Bürgermoos in der 3. Pokalrunde

22.08.2019

Nach holprigem Start erreichte der FV Langenargen durch einen deutlichen 5:1-Erfolg über den SC Bürgermoos die dritte Pokalrunde. Hier trifft der FVL auf eigenem Platz am 4. September ab 18 Uhr auf den Ligakonkurrenten SV Oberteuringen.

Nach einem unglücklichen Ballverlust in der gegnerischen Hälfte, schaltete der SC Bürgermoos sehr schnell um und nutzte so nach vier Minuten ihre  erste Chance zur Führung aus. Der FVL brauchte aber nicht lange, um sich wieder zu sortieren. Dann kannte das Spiel fast nur noch eine Richtung, nämlich gegen das Tor der Gastgeber. Omar Kaniwar, Fabian Elshani und Samet Yazici nutzten die Überlegenheit mit ihren Toren dann auch noch vor der Pause zu einer beruhigenden 1:3-Führung aus.

Nach dem Wechsel spielte der FVL weiter druckvoll nach vorne. Bis zur 65. Minute erhöhten Lukas Porstner und Burhan Yazici auf den 1:5 Endstand. Dann hatte auch Langenargen sein Pulver verschossen und die Partie flachte entsprechend ab. Mit einer gute Reaktion verhinderte FVL-Schlussmann Christian Lutz kurz vor Schluss noch den möglichen Treffer des SCB zum 2:5.

 


 

 

 

 

 

  • Facebook Metallic

Facebook

FVL-gefällt mir

© Florian Mayer                                              Impressum