Saisonabschluss gegen FC Dostluk am Pfingstsamstag

08.06.2019

Der A-Liga-Aufsteiger FV Langenargen beendet die Saison 18/19 am Samstag ab 15 Uhr mit dem Heimspiel gegen den FC Dostluk Friedrichshafen. Mit teilweise sehr guten Spielen hat es der FVL geschafft, sich vor dem Saisonfinale mit 34 Punkten ein ausreichendes Punktepolster anzulegen, um dem Abstiegsgespenst aus dem Weg zu gehen. Anders sieht es beim FC Dostluk aus. Nach einer völlig misslungenen Saison greift der FCD am Samstag nach dem letzten Strohhalm, über einen Sieg vielleicht noch dem direkten Abstieg entgegen zu können. Beflügelt durch einen Last-Minute-Sieg vor einer Woche gegen den Tabellenzweiten TSV Tettnang, hat sich der FC Dostluk diese Chance noch erhalten und will sie auch nutzen. Beim FVL, der in der letzten Woche spielfrei war, schien am Spieltag zuvor gegen die SGM Fischbach/Schnetzenhausen schon die Luft raus gewesen zu sein, als man das Heimspiel mit 1:5 an den Gegner abgegeben hatte. Um aber positiv gestimmt die Planungen für das neue Spieljahr angehen zu können, wünschen sich die Trainer Michael Wölfle und Emil Petca von ihrer Mannschaft jedoch, dass sie dem abstiegsbedrohten Gegner das Feld nicht kampflos überlässt.

Im Vorspiel ab 13.15 Uhr hat es die 2. Mannschaft des FVL gegen den in der Tabelle schlechter platzierten FC Dostluk II ebenfalls in der Hand, mit einem Sieg eine insgesamt erfolgreiche Saison zu beenden und den erreichten 8. Tabellenplatz zu festigen.

Die treuen FVL-Fans, Sponsoren und Werbepartner sind gerne eingeladen, nach dem Spiel mit der Mannschaft "auf ein Bierchen" zusammenzusein.

 


 

 

 

 

 

 

  • Facebook Metallic

Facebook

FVL-gefällt mir

© Florian Mayer                                              Impressum