FVL gewinnt gegen SV Arnach. Am Sonntag (19.3.) in Langenargen (!) gegen VfB FN II

12.03.17

Im zweiten Vorbereitungsspiel auf die in wenigen Wochen beginnende Rückrunde besiegte auf eigenem Platz der FV Langenargen den SV Arnach mit 3:2. In der ersten Halbzeit boten beide Mannschaften eine schwache Vorstellung. Es war vor allem das mangelhafte Passspiel der Gastgeber, das dem Gegner Vorteile brachte. So fiel auch das 0:1 noch vor der Halbzeit nach einem katastrophalen Fehlpass im Spielaufbau. Nach dem Seitenwechsel präsentierte sich der FVL gefestigter. Es gelang mehr und mehr das Spiel in die Spitze zu tragen, woraus sich gute Torchancen ergaben. Den Ausgleich erzielte Florian Lanz schon in der 49. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter. Nur sechs Minuten später führte ein absichtliches Handspiel zum zweiten Strafstoß für den FVL, den Norman Zahlmann sicher zum 2:1 abschloss. Als schließlich Omar Kaniwar in der 69. Minute auf 3:1 erhöhte, schien das Spiel gelaufen zu sein. Fünf Minuten vor dem Schlusspfiff kam der SV Arnach noch zum 3:2-Anschlusstreffer, der aber den Sieg des FVL nicht mehr gefährdete.

Das nächste Testspiel trägt der FVL – in Abänderung des ursprünglichen Planes -  am 19. März ab 14.00 Uhr gegen den VfB Friedrichshafen II in Langenargen aus.

 


 

 

 

  • Facebook Metallic

Facebook

FVL-gefällt mir

© Florian Mayer                                              Impressum