Gelungenens zweites Vereinsfest

07.07.2018

Nach Abschluss der Saison feierten die Fußballer des FV Langenargen am vergangenen Samstag auf dem Sportgelände in Oberdorf ihr Vereinsfest. Nach 2017 war dies die zweite Ausgabe dieser Veranstaltung, die laut Jürgen Ebert, 2. Vorsitzender des FVL, zum Ziel hat, „die Mitglieder einander bekannt zu machen und das Vereinsgefühl zu stärken“.  Wenn auch die parallel dazu stattfindende WM in Russland einige Mitglieder davon abhielt, nach Oberdorf zu kommen, waren es doch rund 70 Personen, die der Einladung gefolgt sind. Jugendspieler und deren Eltern waren genauso vor Ort, wie Spieler der 1. Und 2. Mannschaft, Vorstandsmitglieder, Schiedsrichter und Vertreter der Seniorenabteilung. Die Kinder hatten auf dem weitläufigen Gelände ihren Spaß mit Fußball spielen, kurz unterbrochen durch den Ruf zum Essen, wenn die Würste am Grill fertig waren. Die Erwachsenen fanden sich zu ausgiebigen Gesprächen und wer wollte, konnte nebenher auf dem eigens aufgestellten Fernseher die beiden Viertelfinal-Spiele der WM verfolgen. Am Ende eines schönen Tages war man sich einig, diese Veranstaltung zur Tradition werden zu lassen.

 

 

 

  • Facebook Metallic

Facebook

FVL-gefällt mir

© Florian Mayer                                              Impressum