Niederlage im letzten Testspiel

20.08.17

In seinem letzten Testspiel unterlag der FV Langenargen am vergangenen Sonntag auf eigenem Gelände dem SV Oberteuringen mit 1:2. Das Spiel war noch keine zwei Minuten alt, da führten die Gäste bereits mit 0:1. Im Anschluss an einen Eckball stieg Stefan Nägele am höchsten und ließ Stefan Feher im Tor des FVL keine Abwehrchance. Die Gastgeber zeigten sich aber nur kurz irritiert und nahmen dann aber schnell das Heft in die Hand. Die Abwehr stand stabil und im Mittelfeld wurden die Bälle sauber verteilt. Einzig die Chancenauswertung ließ zu wünschen übrig, sodass bis zum Seitenwechsel  kein Tor gelingen wollte. Nach dem Wiederanpfiff blieb Langenargen spielbestimmend. In der 62. Minute dann der verdiente Ausgleich durch Neuzugang Veldan Salcinovic. Es schien nun, als käme der FVL auf die Siegerstraße. Acht Minuten nach dem Ausgleich machte der SVO den Gastgebern aber erneut einen Strich durch die Rechnung. Am Ende eines schnellen Konters wurde der Ball von der Grundlinie zurückgelegt und Frank Demark ließ sich die Chance zur erneuten Führung nicht nehmen. Trotz aller Bemühungen des FVL blieb es bis zum Ende bei diesem Spielstand.

 

 

 

 

 

  • Facebook Metallic

Facebook

FVL-gefällt mir

© Florian Mayer                                              Impressum